Das Gartenprojekt

Und dann kam COVID. In Rumänien herrschte 2 Monate lang ein kompletter Lockdown. Um den Kindern und Familien in Budila zu helfen, legte FFR auf dem neu erworbenen Grundstück einen Gemüsegarten an. Die Lehrer des Hausaufgabenprogramms und freiwillige Helfer pflanzten Karotten, Bohnen, Zwiebeln, Salat und sehr viele Kartoffeln. Ein Segen!

Es wurde ein Elektrizitätsanschluss auf das Grundstück gelegt und ein Zaun um den Garten gebaut, um ihn vor streunenden Hunden zu schützen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.